Meine wichtigsten Links

Neue-Aktienkultur.de ist angetreten, um die Aktienkultur in Deutschland zu fördern. Dies unter anderem auch, als Wegweiser durch den Kosmos der Finanzseiten im Internet. Die einzelnen Artikel liefern zu den behandelten Themen jeweils weiterführende Links und auf der Landkarte ist eine Vielzahl an Standardquellen aufgeführt und beschrieben. Wer neu in die Materie einsteigt wird sich wahrscheinlich erstmal einen Überblick verschaffen und einige Anlaufstellen ausprobieren. Mit zunehmender Erfahrung werden sich im Laufe der Zeit persönliche Favoriten herauskristallisieren, die man regelmäßig besucht. Hier stelle ich meine Lieblingsseiten vor, auf denen ich mich über das Geschehen an den Finanzmärkten informiere.

Meine erste Anlaufstelle ist die Helaba. Wochentäglich geben hier die Experten der Abteilung Kapitalmarktanalyse ihren Tagesausblick Aktien. Es wird über das Marktgeschehen des Vortages berichtet und dieses von technischer Seite eingeschätzt. In einem Pressespiegel werden auf einer Seite die wichtigsten Finanznachrichten zusammengefasst und dann erfolgt noch ein Blick auf die an diesem Tag anstehenden Finanztermine sowie Hintergrundinformationen zum Termin-Highlight des Tages.

Nachdem ich mich auf diese Weise mit den wesentlichen Zahlen und Fakten versorgt habe, hole ich mir eine Einschätzung dieser auf ingmarkets.de. Ronald Gehrt ist technischer Analyst von BörseDaily und kommentiert ebenfalls wochentäglich das Handelsgeschehen an den Börsen mit Fokus auf den DAX. Außerdem gibt es auf der Seite live-Kurse, nach Handelsschluss um 17.30 Uhr auch vom DAX-Future bis 22.00 Uhr.

Da ich ja bekanntermaßen langfristig und an Fundamentaldaten orientiert bin, reicht mir dieses tägliche Briefing um auf dem Laufenden zu bleiben und die wichtigsten Entwicklungen im Blick zu behalten.

Wenn ich auf eine interessante Entwicklung stoße oder eine Idee habe, die ich ausführlicher untersuchen möchte, nutze ich dazu folgende Seiten:

Für volkswirtschaftliche Indikatoren, egal welches Land betreffend, Tradingeconomics. Hier gibt es auch ein oberflächliches, einfach zu bedienendes Charttool, für die, die sowas brauchen.

Eine ausführliche Recherche zu Unternehmensmeldungen ermöglicht die Nachrichtensuchmaschine Finanznachrichten.de.

Einen schnellen Überblick über die Fundamentaldaten von Unternehmen liefert Godmode-trader.de. Außerdem gibt es hier auch sehr gute Kommentare und Analysen sowie ein umfangreiches Archiv, das fast alle Finanzfragen beantwortet. Für weiterführende Analysen hole ich mir die Jahresabschluss-/Quartalszahlen aus den Finanzberichten auf der Investor Relations-Seite des jeweiligen Unternehmens.

Für Konsensus-Schätzungen zu Unternehmens-Fundamentaldaten führt kein Weg an boersen-zeitung.de vorbei. Früher war das auch mal meine bevorzugte Quelle für einen Überblick über die aktuellen Finanznachrichten und die Finanztermine des Tages.

Zur Unterhaltung gibt es eine Vielzahl von Finanzblogs. Welche Artikel in diesem Teil der Blogosphere zuletzt veröffentlicht wurden, hat man auf Finanzblogroll.de im Blick.

Das waren sie auch schon, die Seiten, die ich, unterschiedlich oft, immer wieder besuche. Ich hoffe ein paar davon sind für Euch genauso nützlich wie für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.